Alpenhexe Sommersalat mit Knusper-Feta zu Litha

AdobeStock 204746585 scaled

ef50c13a8219521aa9f2f652b414e035?s=96&d=mm&r=gAuthorAlpenhexe Gisberta
RatingDifficultyBeginner

Die Sommersonnenwende am 21. Juni ist der Hexenfeiertag Litha. Auch wenn der Sommer erst gerade so richtig begonnen hat, werden ab jetzt die Tage wieder kürzer. Eine gute Zeit, um zu Litha ein besonderes Hexengericht zu bereiten, dass die sommerliche Salatnote mit einem herzhaften Knusper-Feta verbindet.

Machen wir uns daran nachzuahmen, was wir den Hexen an Litha heimlich abgeschaut haben.

Die Sommersonnenwende am 21. Juni ist der Hexenfeiertag Litha. Auch wenn der Sommer erst gerade so richtig begonnen hat, werden ab jetzt die Tage wieder kürzer. Eine gute Zeit, um zu Litha ein besonderes Hexengericht zu bereiten, dass die sommerliche Salatnote mit einem herzhaften Knusper-Feta verbindet.

ShareTweetSaveBigOven

AdobeStock 204746585

Yields1 Serving
Prep Time15 minsCook Time15 minsTotal Time30 mins

Für den Alpenhexe Sommersalat mit Knusper-Feta brauch Sie für 4 Personen folgende Zutaten:
 500 g Salatblätter, gemischt oder Pflücksalat
 35 tbsp Alpenhexe, je nach Geschmack auch mehr oder weniger
 400 g Kirschtomaten
 1 stick Salatgurke
 400500 g Feta
 6 tbsp Speisestärke
 Olivenöl
 6 tbsp Weissweinessig
 2 tbsp Honig
Auserdem stellen Sie bereit:
 1 grosse Schüssel
 1 kleinere Schüssel
 Salatschleuder oder Abtropfsieb
 1 Gemüsemesser
 1 tiefen Teller
 1 Pfanne
 Herd
 Pfannenwender
 kleinere Schüssel für das Dressing

Und nun geht es an die Zubereitung
1

Den Salat gut waschen und dann trockenschleudern oder gut abtropfen lassen.

2

In der Zwischenzeit die gewaschenen Tomaten vierteln und die Gurke in Würfel schneiden.

3

Den Feta auch in Würfel schneiden und in einem tiefen Teller in der Speisestärke wälzen.

4

Jetzt das Dressing vorbereiten. Dazu Honig, Weissweinessig und Olivenöl zunächst mit einem EL Alpenhexe vermischen. Je nach Geschmack können Sie jetzt noch mehr Alpenhexe Gewürzmischung hinzufügen und gut vermengen

5

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, die Feta-Würfel dazugeben und bei mittlerer Hitze goldbraun rösten.

Das Anrichten
6

Zuerst den Salat auf einen tiefen Teller oder in ein Salatschälchen geben, dann Gurkenwürfel und geviertelte Tomaten darauf legen. Jetzt das Dressing darauf verteilen und zum Schluss die gerösteten Feta-Würfel dazugeben. Jetzt schnell servieren und alles knackfrisch geniessen.

So feiern echte Hexen und ihre Freunde Litha, das Fest der Sommersonnenwende. Aber auch an allen anderen Sommertagen ist der Alpenhexe Sommersalat mit Knusper-Feta eine prima Sache mit Knack und Biss.

Wer mag, richtet den Salat auch mit gerösteten Pinienkernen, Sonnenblumenkernen oder Walnussstückchen an.

Ingredients

Für den Alpenhexe Sommersalat mit Knusper-Feta brauch Sie für 4 Personen folgende Zutaten:
 500 g Salatblätter, gemischt oder Pflücksalat
 35 tbsp Alpenhexe, je nach Geschmack auch mehr oder weniger
 400 g Kirschtomaten
 1 stick Salatgurke
 400500 g Feta
 6 tbsp Speisestärke
 Olivenöl
 6 tbsp Weissweinessig
 2 tbsp Honig
Auserdem stellen Sie bereit:
 1 grosse Schüssel
 1 kleinere Schüssel
 Salatschleuder oder Abtropfsieb
 1 Gemüsemesser
 1 tiefen Teller
 1 Pfanne
 Herd
 Pfannenwender
 kleinere Schüssel für das Dressing

Directions

Und nun geht es an die Zubereitung
1

Den Salat gut waschen und dann trockenschleudern oder gut abtropfen lassen.

2

In der Zwischenzeit die gewaschenen Tomaten vierteln und die Gurke in Würfel schneiden.

3

Den Feta auch in Würfel schneiden und in einem tiefen Teller in der Speisestärke wälzen.

4

Jetzt das Dressing vorbereiten. Dazu Honig, Weissweinessig und Olivenöl zunächst mit einem EL Alpenhexe vermischen. Je nach Geschmack können Sie jetzt noch mehr Alpenhexe Gewürzmischung hinzufügen und gut vermengen

5

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, die Feta-Würfel dazugeben und bei mittlerer Hitze goldbraun rösten.

Das Anrichten
6

Zuerst den Salat auf einen tiefen Teller oder in ein Salatschälchen geben, dann Gurkenwürfel und geviertelte Tomaten darauf legen. Jetzt das Dressing darauf verteilen und zum Schluss die gerösteten Feta-Würfel dazugeben. Jetzt schnell servieren und alles knackfrisch geniessen.

So feiern echte Hexen und ihre Freunde Litha, das Fest der Sommersonnenwende. Aber auch an allen anderen Sommertagen ist der Alpenhexe Sommersalat mit Knusper-Feta eine prima Sache mit Knack und Biss.

Wer mag, richtet den Salat auch mit gerösteten Pinienkernen, Sonnenblumenkernen oder Walnussstückchen an.

Alpenhexe Sommersalat mit Knusper-Feta zu Litha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brauchen Sie Hilfe? Chat mit uns